Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 1276

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 1313

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 1317

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 1345

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 3536

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 3543

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/386033_1170/webseiten/wasserschwingung/wp-content/plugins/gravityforms/common.php on line 3556
Ihr Foto - Wasserschwingung

Ihr Foto

So kommen Sie zu Ihrem persönlichen Wasserschwingungsfoto:

1. Schritt

Entnehmen Sie eine Probe aus dem Gewässer Ihrer Wahl. Dazu eignet sich im Idealfall eine Glaspipette. Bitte eine Mindestmenge von 100ml beachten!

2. Schritt

Füllen Sie die entnommene Flüssigkeit in ein gläsernes Behältnis. Bestenfalls aus dunklem Glas. Das dunkle Glas schützt das Wasser vor äußerlichen Einflüssen wie z.B. Sonnenlicht.

3. Schritt

Verschließen Sie die Flasche gut und beschriften Sie die Wasserprobe mit Namen (= Herkunft) und eventuell Datum der Entnahme.

4. Schritt

Wickeln Sie das Glasfläschchen in Alufolie und verpacken Sie es anschließend mit etwas Polsterung für den Versand. Die Alufolie Schützt das Wasser zusätzlich vor Fremdinformationen!

Wasser & Musik: Bitte legen Sie eine CD mit dem gewünschten Musikstück bei mit welchem das Wasser bespielt werden soll. Die Bespielung erfolgt dann im Labor. Bei einer Band-Probe oder Live-Konzert kann/muss das Wasser bereits informiert (und verpackt wie oben beschrieben an das Labor übermittelt werden.
Für weiter Informationen stehen wir gerne zur Verfügung! Unsere Kontaktdaten finden Sie unter dem Menüpunkt „Kontakt“.